Auswärtsniederlage der 1.Herren

HSC Schweich – DJK St. Matthias 32:27 (14:15) Nach ausgeglichenem Beginn gelang den Gästen die 4:7 Führung in der 10. Minute. Tor um Tor kamen die Gastgeber wieder heran, glichen beim 11:11 in der 25. Minute erstmals aus und lagen zur Pause mit 14:15 zurück. Nach dem Wechsel blieb die Begegnung bis 24:23 in der 44. Minute hart umkämpft, ehe …

Herren 1: Mit Heimsieg in die Karnevalspause

DJK St. Matthias – TV Hermeskeil 29:28 (10:16) Eigentlich hatte Hermeskeil den Punkt verdient! Hierin waren sich die Spielertrainer beider Teams, Kris Sturm auf Mattheiser Seite und Konstantin Menzer auf Hermeskeiler Seite einig. Das es am Ende nicht reichte, wurde unterschiedlich beurteilt. Erneut mussten die Trierer ersatzgeschwächt auflaufen, drehten ein schon verloren geglaubtes Spiel. „Das ärgert mich schon, dass uns …

Herren 1: Punktgewinn beim Schlusspfiff

TV Bitburg II – DJK ST. Matthias 29:29 (13:14) Schiedlich, friedlich trennen sich die Bitburger Reserve und die Routiniers aus Mattheis mit einem Remis. „Das sehe ich etwas anders. Mit dem Ergebnis bin ich nicht zufrieden, bin enttäuscht und sauer“, gab Bitburgs Trainer Janosh Klimek zu. Dabei sah es Mitte der ersten Hälfte danach aus, als könnten die Eifelaner sich …

Herren 1: Niederlage im Pokal

DJK St. Matthias – HSG Hunsrück II 32:34 (16:16) Letztlich hatte der Favorit aus dem Hunsrück mehr zuzulegen und entschied die Begegnung nach dem 30:30 in der 55. Minute mit drei Treffern in Folge zum 30:33 in der 58. Minute. Die Gastgeber erwischten den besseren Start, führten 7:4 in der 9. Minute und bauten ihren Vorsprung bis 11:7 in der …

Remis beim Auswärtsspiel der Herren 1

HSG Obere Nahe – DJK St. Matthias 31:31 (14:17) Erneut übernahm Nathalie Heinrich das Coaching ihres Teams für den erkrankten Axel Schneider. Das Ergebnis überrascht, doch die Gäste aus Mattheis mussten die Fahrt an die Nahe ohne wichtige Stammspieler und mi einem Rumpfteam antreten. Die Gastgeber schienen in der Anfangsphase des Spiels die Gunst der Stunde dennoch nicht nutzen zu …

Auswärtsniederlage der 1.Herren

HSG Hunsrück II – DJK St. Matthias 36:33 (17:19) „Personell geschwächt mussten wir die Begegnung gehen. So fehlten mit Michel Kaltenmorgen (Nasenbruch) und Christoph Kirst (private Gründe) zwei wichtige Spieler vor allem im Mittelblock der Abwehr. Die Achse Köhler, Stein und Sturm bekamen wir nie richtig in den Griff und lagen nach einer schwachen Startphase 2:6 in der 6. Minute …

Sieg der Herren im Pokal

DJK St. Matthias – HSG Westerwald 34:30 (17:15) Einen offenen Schlagabtausch leisteten sich die Verbandligisten aus Mattheis und dem Westerwald. Dabei legten zunächst die Gäste vor, führten im ersten Spielabschnitt mit 11:14 in der 23. Minute, doch dann fanden die Trierer ins Spiel zurück und drehten die Begegnung mit vier Treffern in Folge über 15:14. Nach dem Wechsel blieben die …

Herren 1 – Spannung bis zum Schluss

DJK St. Matthias – HSC Igel 33:33 (15:16) Tag der offenen Türen auf dem Wolfsberg. Nach einer torreichen Begegnung trennen sich Mattheis und Igel letztlich mit einem Remis. „Ich gratuliere den Igelern zum Punktgewinn. Aus meiner Mannschaft möchte ich Leon Seiler auf der Rechtsaußenposition und Jörg Barton im Tor herausheben. Beide machten ein ganz starkes Spiel. Ebenso stabilisierte Boris Juncker …

Heimsieg der 1.Herren

DJK St. Matthias – HSC Schweich 29:22 (13:10) Zu einem letztlich ungefährdeten Sieg kam die Mattheiser Mannschaft gegen Rheinlandliga-Absteiger Schweich. Die Gastgeber legten von Beginn an vor, führten über 9:3 in der 19. Minute, mussten aber den Gast aus Schweich wieder auf 13:10 zur Pause herankommen lassen. Dies lag vor allem an der Chancenverwertung der Gastgeber. Nach dem Wechsel setzte …

Auswärtsniederlage der 1.Herren

TV Hermeskeil – DJK St. Matthias 32:29 (16:16) Die Hochwälder stellen ihre Heimstärke gegen die Routiniers aus Mattheis unter Beweis und setzen sich dank einer starken letzten Viertelstunde mit 32:29 durch. Es entwickelte sich eine Begegnung mit vielen Aufs und Abs auf beiden Seiten. So setzte sich das Team von Spielertrainer Konstantin Menzer, der verletzungsbedingt „nur“ das Coaching von der …