Weihnachtsferien der Handballer

Die Handballabteilung sagt DANKE für ein tolles, erfolgreiches Jahr und wünscht allen Spielern/Spielerinnen und den Familien sowie allen Unterstützern, Partnern und Freunden ein schönes Weihnachtsfest, ein paar entspannte Tage und einen guten Rutsch in ein neues, erfolgreiches, spannendes, fröhliches und vor allem gesundes neues Jahr! Das Training startet wieder ab Montag, 07.01.2019!

Herren 1 – letztes Spiel des Jahres leider verloren

HSG Wittlich – DJK St. Matthias 36:29 (16:12) Die HSG Wittlich zeigt den Routiniers aus Mattheis die Grenzen auf und bleibt mit diesem Sieg ernsthafter Verfolger der Saarburger Fortuna. Neben Mattheis und Wittlich werden die HSG Irmenach/Kleinich/Horbruch II und die Saarburger die Meisterschaft unter sich aus machen. Bis zur 14. Minute lieferten sich beide Mannschaften eine ausgeglichene Anfangsphase, dann setzte …

Herren 1 – knapper Sieg gegen Bitburg

DJK St. Matthias – TV Bitburg II 26:25 (10:12) Erneut muss das Team von Trainer Janosh Klimek sich gegen einen Favoriten der Liga denkbar knapp geschlagen geben. Am Ende feierten die Routiniers aus Mattheis den hart erkämpften Erfolg über das Eifel Team. Knapp eine Minute vor dem Ende gelang den Gastgebern der entscheidende Treffer durch Daniel Kochann. „In einer schwachen …

Vorbericht Herren 1

DJK St. Matthias – TV Bitburg II (Samstag, 20 Uhr, Wolfsberghalle) Der Wolfsberg ist eine Festung und die wird auch für Bitburg nicht einnehmbar sein. Sollte bei Mattheis mehrere Leistungsträger fehlen und der Gast einen wirklich guten Tag erwischen, kann man den Gegner ärgern, mehr nicht. Da Bitburg anscheinend diese Saison auswärts selten komplett, ist gehe ich von einem ungefährdeten …

Herren 1 – der nächste Sieg, hart erkämpft

DJK St. Matthias – HSC Igel 39:33 (19:15) Zum erwarteten Sieg kam die Mattheiser Mannschaft gegen das Team aus Igel. Die Gastgeber legten erwartungsgemäß von Beginn an vor, führten 3:1 in der 7. Minute, doch beim 5:6 in der 12. Minute nahm DJK Spielertrainer Kris Sturm die Auszeit. Bis 12:9 in der 20. Minute setzte sich die DJK jetzt ab, …

Knappe Niederlage im Derby der Herren 1

TuS Fortuna Saarburg – DJK St. Matthias 31:28 (15:14) Im Spitzenspiel setzt sich die Saarburger Fortuna auch im siebten Spiel der Saison durch und schüttelt mit der DJK St. Matthias einen weiteren Konkurrenten im Kampf um den Titel ab. Die Mannschaft von Trainer Uwe Moske hat jetzt bereits drei Punkte Vorsprung auf Mattheis und Wittlich! In den Anfangsminuten verteidigte der …

Herren 1 – Harte Arbeit wird belohnt

TV Hermeskeil – DJK St. Matthias 26:34 (13:14) Das war ein hartes Stück Arbeit für die Routiniers aus Mattheis, die bis zur 50. Minute überhaupt nicht ins Spiel fanden. Bei ständig wechselnden Führungen gelang es den Gästen erst ab diesem Zeitpunkt sich vom 23:25 auf 24:30 in der 55. Minute abzusetzen. „Wir erwischten einen rabenschwarzen Tag, fanden einfach nicht zu …

Der VOLKSFREUND berichtet…

29. Oktober 2018 | 16:47 Uhr Regionaler Handball Der gar nicht böse schwarze Block Der schwarze Block von St. Matthias: In ihren dunklen Trainingsklamotten feuern die Fans die Handball-Herren der DJK bei jedem Heimspiel lautstark an. Trier. Verbandsliga Männer: Den „alten Herren“ der DJK St. Matthias hilft eine besondere Fangruppe auf die Sprünge. Von Mirko Blahak Im deutschen Sprachgebrauch ist …

Herren 1: Verdienter Sieg

DJK St. Matthias – HSG Obere Nahe 37:27 (18:14) Ausgeglichen verliefen weite Strecken der ersten Hälfte, in der die Gäste von der Oberen Nahe zunächst ihre Führung bis zum 8:9 in der 19. Minute verteidigten und bis zur 22. Minute beim 12:12 auf Augenhöhe waren. „Auch wenn das Ergebnis der fairen und von Günter Schmidt gut geleiteten Partie am Ende …

Blick auf das nächste Spiel der 1. Herren

DJK St. Matthias – HSG Obere Nahe (Samstag, 19.30 Uhr, Wolfsberghalle) Die denkbar knappe Niederlage vom Wochenende schmerzt natürlich extrem. Daher sind wir auf Wiedergutmachung aus. Zum Gast kann ich leider keine Aussagen treffen, da ich die Mannschaft schlicht nicht kenne. Wir sind jedoch gewarnt, weil die verlustpunktfreien Saarburger dort mit einem blauen Auge davonkamen. Ich rechne mit einer zweikampfstarken, …