D-Jugend – starke Leistung ohne Punkte

Trotz starker Mannschaftsleistung, gab es leider keine Punkte in Bitburg. An einem kalten Sonntag machten sich die Mannen der Mattheiser D-Jugend auf den Weg in die eisige Eifel. Obwohl die Partie nach einem Blick auf die Tabelle fast entschieden schien, nahmen sich die Jungs um das Trainergespann van Wersch/ Kalmes vor, alles für ein gutes Spiel zu geben. Zu Beginn gelang uns das …

wC – Start-Ziel Sieg über den SF Neustadt

Am 4.Spieltag ging es gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga SF Neustadt. Es war klar, dass heute eine stabile Leistung hermusste. So begannen die ersten Minuten auch sehr konzentriert. Die Abwehr stand und im Angriff konnten die Lücken, die die Gäste uns anboten konsequent genutzt werden. Nach acht Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 5:2. Doch von da an spielten wir im Angriff …

Auswärtsniederlage der 1.Herren

HSG Hunsrück II – DJK St. Matthias 36:33 (17:19) „Personell geschwächt mussten wir die Begegnung gehen. So fehlten mit Michel Kaltenmorgen (Nasenbruch) und Christoph Kirst (private Gründe) zwei wichtige Spieler vor allem im Mittelblock der Abwehr. Die Achse Köhler, Stein und Sturm bekamen wir nie richtig in den Griff und lagen nach einer schwachen Startphase 2:6 in der 6. Minute …

Sieg der männlichen E-Jugend

Ohne Auswechselspieler ging es am Samstag mittag zuhause gegen die JSG Eifel. Ein Spiel auf Augenhöhe, daß beim Zuschauen alleine schon viel Spaß gemacht hat. Nach einem tollen Start stand es nach 12 Minuten bereits 8:2 für uns. Die JSG gab jedoch nicht auf und kam zur Halbzeit auf 10:7 ran. Jetzt war klar, in der zweiten Halbzeit, wenn das …

Sieg der Herren im Pokal

DJK St. Matthias – HSG Westerwald 34:30 (17:15) Einen offenen Schlagabtausch leisteten sich die Verbandligisten aus Mattheis und dem Westerwald. Dabei legten zunächst die Gäste vor, führten im ersten Spielabschnitt mit 11:14 in der 23. Minute, doch dann fanden die Trierer ins Spiel zurück und drehten die Begegnung mit vier Treffern in Folge über 15:14. Nach dem Wechsel blieben die …

wC-Jugend gewinnt souverän

Mit einer überzeugenden Leistung gewinnt die weibliche C-Jugend das erste Heimspiel in der Saison mit 25:8 über den TuS Daun. Trotz krankheitsbedingten Ausfällen ließen die Mädels an diesem Tag keinen Zweifel daran aufkommen wer als Sieger den Platz verlassen würde. Über ein schnelles 4:0 ging es bereits vorentscheidend mit 14:4 in die Kabine. Heute besonders auffällig war das verbesserte Passspiel, das zur Folge hatte, dass man im Angriff in Verbindung …

TEAM MÄTTI in Daun

Mit einem TEAM MÄTTi Team ging es am Sonntag nach Daun. Dort stand am frühen Nachmittag das Topmini Turnier an. Unsere neun Mättis waren wieder hochmotiviert und konnten es nicht erwarten, bis es endlich losging. Vier Spiele in Folge sah der Turnierplan vor. Was sich für die Eltern sehr anstrengend anhörte war für die Mättis ein Klacks. Beim ersten Spiel …

Herren 1 – Spannung bis zum Schluss

DJK St. Matthias – HSC Igel 33:33 (15:16) Tag der offenen Türen auf dem Wolfsberg. Nach einer torreichen Begegnung trennen sich Mattheis und Igel letztlich mit einem Remis. „Ich gratuliere den Igelern zum Punktgewinn. Aus meiner Mannschaft möchte ich Leon Seiler auf der Rechtsaußenposition und Jörg Barton im Tor herausheben. Beide machten ein ganz starkes Spiel. Ebenso stabilisierte Boris Juncker …

B-Jugend: Was für ein Kraftakt

 Mattheis – HSG Kastellaun-Simmern 33:29 (15:13) Zum vierten Spiel der Saison begrüßten wir unsere Gäste von der HSG Kastellaun-Simmern.  Pünktlich zum Spiel meldete sich Sebastian genesen zurück und die Spielerdecke schien sich somit etwas zu verbessern. Doch leider mußte an diesem Samstag Bent krankheitsbedingt passen. Somit standen uns inklusive Ben M. aus der C-Jgd. erneut nur 7Spieler zur Verfügung.  Fest entschlossen beide Punkte auf dem Wolfsberg zu halten und die bisher noch verlustpunktfreien Hochwälder ohne Beute auf den …

Hohe Heimniederlagen unserer E-Jugenden

Am Samstag war Heimspieltag der E-Jugenden in der Halle Feyen. Gestartet sind wir mit unseren Mädels. Schon vor dem Spiel stand fest, daß es ein ziemlich schweres Spiel gegen die routinierten Wittlicher Mädels wird. So wurde vor dem Spiel den Mädels nur einzelne Aufgaben zugeteilt, die eine sollte immer nur unten in die Ecke werfen, die andere sollte immer nur …