Topmini Turnier mit Weihnachtsmann

Das sportliche Jahr 2019 startete mit dem Supermini und Miniturnier der Mattheiser Handballer. So freuten wir uns jetzt auf den gemütlichen Ausklang des Jahres 2019 mit dem Topmini Turnier. Unserer Einladung gefolgt ist der HSC Schweich mit gleich zwei Teams und die HSG Wittlich mit einem Team. Unser Team Mätti stand mit zwei Teams in neuen Trikots (DANKE an Spielwaren …

wC – dritter Sieg in Folge

Den dritten Sieg in Folge feierte am letzten Wochenende die weibliche C-Jugend der Mattheiser Handballer in der Verbandsliga. Die TG Boppard konnte souverän mit 25:8 geschlagen werden. Mit voller Bank ging es am Sonntagmittag in den 5.Spieltag. Hochkonzentriert und mit guten Abschlüssen stand es bereits nach gespielten 15 Minuten 11:1; das Spiel war zu diesem Zeitpunkt quasi entschieden. Mit 12:3 …

D-Jugend – Leider das Spiel verschlafen

Mit einem erneut sehr dünnen Kader traten die Jungs der Mattheiser D-Jugend an diesem Sonntag zum Kellerduell in Gerolstein an. Im Vorfeld der Partie hatten wir uns vorgenommen, unsere Chance zu nutzen und zwei Punkte mit nach Trier zu nehmen. Diesen Vorsatz konnten wir leider nicht umsetzen. Schon zu Beginn der Partie sahen wir uns mit einer sehr motivierten Abwehr auf Seiten …

Remis beim Auswärtsspiel der Herren 1

HSG Obere Nahe – DJK St. Matthias 31:31 (14:17) Erneut übernahm Nathalie Heinrich das Coaching ihres Teams für den erkrankten Axel Schneider. Das Ergebnis überrascht, doch die Gäste aus Mattheis mussten die Fahrt an die Nahe ohne wichtige Stammspieler und mi einem Rumpfteam antreten. Die Gastgeber schienen in der Anfangsphase des Spiels die Gunst der Stunde dennoch nicht nutzen zu …

mE – Heimniederlage

Auch zu diesem Heimspiel gegen den TuS Daun 1 konnten wir wieder nur mit einem Ersatzspieler antreten. Ein plötzlich wackelnder Zahn und ein Oberschenkelkrampf mussten ignoriert werden, denn dafür war keine Zeit. Das Spiel in den ersten Minuten startete eigentlich ganz gut. Nach acht Minuten stand es 4:4, bevor dann Angriff und Abwehr wechselten. Die Umstellung machten uns schwer zu …

Hoher Besuch bei den Mättis

Es fing so harmlos an… Heute, am 6. Dezember, haben sich die Trainer des TEAM MÄTTI auf ein ruhiges, entspanntes Training eingestellt. Nur die Hälfte der Mätti’s waren aufgrund des Nikolaus Tages da. So wurde in „relativ“ ruhiger Hallenlautstärke fleißig für die bevorstehenden Mattheiser Mätti-Turniere trainiert. Bis auf einmal die Hintertüre aufging und mit Trillerpfeife der Nikolaus einmarschierte. Erstaunte Gesichter, …

D-Jugend – starke Leistung ohne Punkte

Trotz starker Mannschaftsleistung, gab es leider keine Punkte in Bitburg. An einem kalten Sonntag machten sich die Mannen der Mattheiser D-Jugend auf den Weg in die eisige Eifel. Obwohl die Partie nach einem Blick auf die Tabelle fast entschieden schien, nahmen sich die Jungs um das Trainergespann van Wersch/ Kalmes vor, alles für ein gutes Spiel zu geben. Zu Beginn gelang uns das …

wC – Start-Ziel Sieg über den SF Neustadt

Am 4.Spieltag ging es gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga SF Neustadt. Es war klar, dass heute eine stabile Leistung hermusste. So begannen die ersten Minuten auch sehr konzentriert. Die Abwehr stand und im Angriff konnten die Lücken, die die Gäste uns anboten konsequent genutzt werden. Nach acht Minuten zeigte die Anzeigetafel ein 5:2. Doch von da an spielten wir im Angriff …

Auswärtsniederlage der 1.Herren

HSG Hunsrück II – DJK St. Matthias 36:33 (17:19) „Personell geschwächt mussten wir die Begegnung gehen. So fehlten mit Michel Kaltenmorgen (Nasenbruch) und Christoph Kirst (private Gründe) zwei wichtige Spieler vor allem im Mittelblock der Abwehr. Die Achse Köhler, Stein und Sturm bekamen wir nie richtig in den Griff und lagen nach einer schwachen Startphase 2:6 in der 6. Minute …

Sieg der männlichen E-Jugend

Ohne Auswechselspieler ging es am Samstag mittag zuhause gegen die JSG Eifel. Ein Spiel auf Augenhöhe, daß beim Zuschauen alleine schon viel Spaß gemacht hat. Nach einem tollen Start stand es nach 12 Minuten bereits 8:2 für uns. Die JSG gab jedoch nicht auf und kam zur Halbzeit auf 10:7 ran. Jetzt war klar, in der zweiten Halbzeit, wenn das …