Sensationelle Fans = sensationeller Sieg der A

DJK St Matthias  Trier – HSG Wittlich 25 – 19 (10-9) „Das Spiel begann mit vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten, so dass es nach 10 Minuten nur 4:4 stand. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und ein umkämpftes Spiel. Mit 10-9 gingen wir in die Halbzeit.  Leider mussten wir in der zweiten Halbzeit auf unseren Captain verzichten, der unglücklich …

Vorbericht der A-Jugend

DJK St. Matthias Trier – HSG Wittlich  / Sonntag 18 Uhr, 11.11., Wolfsberg Ausgangslage: Wir stehen mit 7:7 Punkten gut da und sind unserem Saisonziel mehr Punkte einzufahren als letztes Jahr (11 Punkte) schon sehr nahe. Nach einer starken kämpferischen Leistung beim „Auswärtsspiel“ gegen die Spielgemeinschaft MJC/Schweich/Igel hoffen wir erneut auf eine solch gute Unterstützung von den Rängen. Die Gäste …

D-Jugend: erkämpfter Punkt im Heimspiel

Am letzten Wochenende konnten die Zuschauer wieder ein spannendes Spiel unserer D-Jugend auf dem Wolfsberg verfolgen. Am Ende hieß es leistungsgerecht 18:18 gegen denTV Bitburg. Den besseren Start ins Spiel hatten die Gäste aus Bitburg, die es schafften bis zur 9. Minute einen 2-Tore Vorsprung herauszuspielen. Hier machte sich zu Beginn die körperliche Überlegenheit der Bitburger bemerkbar. Angeführt durch Luki, …

A-Jugend: Knappe Niederlage im Derby

JSG Trier/Igel/Schweich – DJK St.Matthias 24-19 (14-11) Die JSG Trier/Igel/Schweich kann das Trierer Derby gegen die DJK St.Matthias mit 24-19 für sich entscheiden. Beide Teams gingen mit einem sehr ordentlichen Saisonstart in diese Partie, die JSG musste sich lediglich beim Tabellenführer in Vallendar geschlagen geben, die DJK präsentierte sich in allen Spielen konkurrenzfähig und hatte ein positives Punkteverhältnis von 7-5 …

Herren 1 – Harte Arbeit wird belohnt

TV Hermeskeil – DJK St. Matthias 26:34 (13:14) Das war ein hartes Stück Arbeit für die Routiniers aus Mattheis, die bis zur 50. Minute überhaupt nicht ins Spiel fanden. Bei ständig wechselnden Führungen gelang es den Gästen erst ab diesem Zeitpunkt sich vom 23:25 auf 24:30 in der 55. Minute abzusetzen. „Wir erwischten einen rabenschwarzen Tag, fanden einfach nicht zu …

Der VOLKSFREUND berichtet…

29. Oktober 2018 | 16:47 Uhr Regionaler Handball Der gar nicht böse schwarze Block Der schwarze Block von St. Matthias: In ihren dunklen Trainingsklamotten feuern die Fans die Handball-Herren der DJK bei jedem Heimspiel lautstark an. Trier. Verbandsliga Männer: Den „alten Herren“ der DJK St. Matthias hilft eine besondere Fangruppe auf die Sprünge. Von Mirko Blahak Im deutschen Sprachgebrauch ist …

Herren 2 : Leider verloren

HSC Schweich 2 – Herren 2     12:12 (28:23) „Da war mehr drin, das Spiel hätten wir auch gewinnen können“. so die einhellige Meinung von Spielern und Trainer. Denn bis zur 45 Minute konnte unsere Zweite, verstärkt von Jinan von der ersten, das Spiel offen gestalten. Leider verhinderte vor allem die mangelnde Verwertung der 100% Chancen eine eindeutige Führung …

A-Jugend spielt nach dem Motto: Kämpfen und Siegen

DJK St. Matthias Trier – Bendorf 29:25 (11:13) Dies war ein hart erarbeiteter Heimsieg gegen den Tabellenletzten. Genau wie erwartet präsentierten sich die Gäste motiviert und wollten die ersten Punkte einfahren. „Da wir leider nicht den guten Start hinlegten, den wir uns erhofft hatten und nur schwer bzw. vorne kaum ins Spiel fanden, liefen wir in der ersten Halbzeit immer einen 1 …

Herren 1: Verdienter Sieg

DJK St. Matthias – HSG Obere Nahe 37:27 (18:14) Ausgeglichen verliefen weite Strecken der ersten Hälfte, in der die Gäste von der Oberen Nahe zunächst ihre Führung bis zum 8:9 in der 19. Minute verteidigten und bis zur 22. Minute beim 12:12 auf Augenhöhe waren. „Auch wenn das Ergebnis der fairen und von Günter Schmidt gut geleiteten Partie am Ende …

B- Jugend Spiel wegen schwerer Verletzung abgebrochen

4. Saisonspiel: Matthias-JSG Eifel Zum zweiten Heimspiel der Saison empfangen wir die Gäste von der JSG Eifel. In der 13. Minute beim Stand von 4:4 landete ein Gästespieler nach Sprungwurf so unglücklich, daß er sich eine schwere Fußverletzung zuzog. Die Partie war in Folge für 25 Minuten unterbrochen. Aufgrund der Tatsache, daß einige Spieler sichtlich unter Schock standen, verständigten sich …